@doctorow Germans still look and behave the same in 2020. 🇩🇪

Reclus boosted
Reclus boosted

#2256 "Bad Map Projection: South America" 

Reclus boosted
Reclus boosted

Common Voice estas iniciato de Mozilla por helpi instrui al maŝinoj, kiel homoj parolas.

Por krei parolrekonan sistemon, programistoj bezonas tre grandan kvanton da voĉaj datumoj. La datumoj uzataj de kompanioj ne estas uzeblaj de iu ajn. Common Voice helpas krei voĉrekonon malfermita kaj alirebla por ĉiuj.

Diverseco gravas. Helpu akiri egalajn kvantojn de ĉiuj seksoj, akĉentoj kaj aĝoj en la datumbazo por eviti subprezentojn.

voice.mozilla.org/eo

#esperanto #mozilla #movado #sentempa

Reclus boosted

Einwohnerin aus Hanau baut Rampen für Rollstühle aus Lego und verteilt sie kostenlos in der Stadt

Großartiges Beispiel von DIY Micro-Design im urbanen Raum – In der hessischen Stadt Hanau baut eine engagierte Frau seit längerer Zeit Rampen für Rollstühle aus Lego. Die mobilen Rampen verteilt sie an Geschäfte in der Stadt, damit auch Menschen im Rollstuhl der Zugang ermöglicht wird. Geil, wofür Lego alles gut ist.

urbanshit.de/eine-frau-baut-au

Reclus boosted

Die „Märzrevolution“ im Ruhrgebiet und die „Kommune von Dortmund“

Veranstaltung mit Andreas Müller von der Geschichtswerkstatt Dortmund

Dienstag, den 28. Januar 2020 um 19:00 Uhr, Buchhandlung Lehmkul, Marktstraße 5, Witten

Als sich die Arbeiter an der Ruhr im März 1920 bewaffneten, um die im November 1918 gewonnene Freiheit der Republik gegen die putschenden Teile der Reichswehr zu verteidigen, war dies für interessierte politische Kreise in Polen Anlaß, eine Bedrohung Polens durch Sowjetrußland im Osten und die Rote Ruhrarmee im Westen zu konstruieren.

Mit solchen und anderen Mythen will der Referent Andreas Müller von der Geschichtswerkstatt Dortmund mit seinem Vortrag über die Geschehnisse in Dortmund aufräumen.

Reclus boosted
Reclus boosted

Dortmund: Grabsteine mit Hakenkreuzen beschmiert

• 19 Grabsteine im Stadtteil Bövinghausen beschmiert • Gezielt Namen und Bilder übersprüht • Sonderkommission ermittelt

www1.wdr.de/nachrichten/ruhrge

#nonazis #nonazisdo #Dortmund

Reclus boosted
Reclus boosted
Reclus boosted

Aaron Swartz

Heute, am 11.Januar 2013, ist sein Todestag. Vor sieben Jahren wurde er in den den Tod getrieben.

Today, 11th Jan., is the anniversary of his death. Seven years ago, he was driven to his death.

#RIP. You will never forget.
aaron #swartz #AaronSwartz

@miriamino Soja-Jughurt? Miso ist aber auch nicht schlecht.

Reclus boosted

Falls ihr Menschen kennt (Geschäft/Privat/Verein...) welche einen Router aufnehmen würden sagt uns bescheid! In #Unna sind noch vielen Flecken ohne Versorgung. Selbst die Innenstadt ist noch weite Prärie, welche es zu erobern gilt!

Reclus boosted

Mein Vortrag über die #Privacy -eigenschaften von #FDroid bei der #PrivacyWeek 2019 ist jetzt on-demand verfügbar.

"Privacy built in: F-Droid App Store"

media.ccc.de/v/pw19-253-privac

Reclus boosted

So, there's this concept of "implicit feudalism" in online communities. Essentially, the vast majority of online communities - from old-school forums, to facebook groups, to large platforms like Twitter and Facebook themselves, even to fediverse instances - they're all run as dictatorships by default. It's built into the software - you'll have a top admin who has full, unconstrained power, they might delegate mods who have some limited powers, and anyone else has to listen to what these dictators and lords tell them. We talk about "federating" here in the fediverse, but each individual community - as far as I'm aware of - is a little dictatorship. A federation of dictatorships is not a free society, anymore than the UN, an international body composed of "liberal democracies" and authoritarian regimes is truly democratic. We need a way to start governing online communities through actual forms of democracy.

boosts++

Show more
Sunbeam City 🌻

Sunbeam City is a Libertarian Socialist solarpunk instance. It is ran democratically by a cooperative of like-minded individuals.