Show newer

#ConnectingGardens #Opensourcegarden

Tag 92 nach der Aussaat.

#vivaroma ist nun 2 x so groß wie die Freilandkollegen und hat zur Unterstützung eine Rankhilfe bekommen.
Die erste kleine Tomate ist auch schon dran. 🙌

'outdoor girl' hat sich prima erholt und ebenfalls zugelegt, aber den Vorsprung der 'Indoor-Tomaten' wird sie wohl nicht mehr reinwachsen können.

Eine alte Bauernweisheit zum Freilandexperiment:

"Ist der Mai eiskalt und nass, ein Foliengewächshaus macht den Tomaten Spaß." 😁

Neues aus dem Garten. Der Mais Lisanco ist noch klein, aber schon ganz kräftig und Tomaten haben wir, soweit das Auge reicht. Da ich beim Auspflanzen nichts markiert habe, lass ich mich überraschen, wo welche Sorte reift. Zu sehen sind Vivaroma (OSS), Sunviva (OSS) und Black Cherry (kein OSS).

#OpenSourceGardens #urbangardening #gärtnern #Tomaten #sunviva #Vivaroma #opensourceseeds

I've never seen a chili pepper flower this beautiful before :blobcatmelt:
Now I'm waiting for the peppers themselves!
@opensourcegardens
@plants
#OpenSource #ConnectingGardens #florespondence #gardening

is an app to identify using the camera of your . It is developed by publicly funded Max Planck Society and University Ilmenau. The German Ministry of Environment funds an additional 2.4 millions of public money for further development until 2024. The AI is trained by its users - voluntarily and unpaid. Not releasing the code as seems a theft of the commons, of public money and of the people. Public Money, !

floraincognita.com/apps/flora-

Heute vor 12 Jahre wurde das besetzt und der Öffentlichkeit übergeben. 2011 wurde "100% Tempelhofer Feld" gegründet und die ersten Hochbeete im gesetzt. 2014 haben die Berliner*erinnen per für die Erhaltung des Tempelhofer Felds als Freifläche gestimmt. 2020 ist dort der erste öffentliche entstanden.

Wir danken allen Berliner*innen die uns das ermöglicht haben <3 <3 <3

Ihr alle seid das Feld, ihr alle seid der Garten!

12 years ago today, the was squatted and handed over to the public. In 2011, "100% Tempelhofer Feld" was founded and the first raised beds were planted in the . In 2014, in a "Volksentscheid" the citizens of Berlin voted for the preservation of Tempelhofer Feld as an open space. In 2020, the first public was created there.

We thank all Berliners who made this possible <3 <3 <3

You all are the field, you all are the garden!

@opensourcegardens Auch die daheim gebliebenen #Sunviva-Pflanzen haben sich gut zwischen Knoblauch, Salat und Stangenbohnen eingelebt. Heute öffnete sich die erste Blüte!
#InternetOfGardens #OpenSourceGardens

The European Patent Office (EPO) has rejected a joint appeal filed by NGOs against a patent on barley owned by Carlsberg (EP2373154). The claims non-genetically bred barley , their harvest and the produced thereof.

"No Patents on !" is concerned about serious negative impacts such patents can have, as these might also be granted on , and other food plants: no-patents-on-seeds.org/en/new

Gestatten: Freeka, die open-source-Kartoffel! 😍
Lange stand sie bei uns im Katalog unter dem Arbeitstitel „Inspired by Tom“ und mit dem Vermerk „Die Sorte befindet sich in der Prüfung und ist noch nicht erhältlich.“
In der Schweiz ist die Sorte inzwischen für den Verkauf zugelassen. EU-Bürger*innen müssen leider noch ein bisschen Geduld haben. Aber irgendwann werden auch wir open-source-Kartoffelbrei und Rösti genießen können. ☺️

Mehr Infos:
➡️ opensourceseeds.org/saatgut/ka

Da die Temperaturen nachts mittlerweile stabil über 0°C liegen, ging es für die kleinen Sprösslinge 🌱 nun nach draußen. Klasse, was sich aus einem kleinen Tütchen #opensourceseeds 🍅 von @do_foss entwickelt hat!

Show thread

#OpenSource wächst und gedeiht nicht nur in den kommunalen Verwaltungen, sondern auch auf meinem Balkon 🍅🌱

Show thread

Hier wächst der Open-Source Zuckermais Lisanco von @opensourceseeds verteilt von @opensourcegardens 🤩

Drei Pflanzen versprechen einen Ertrag, von dem wir nächstes Jahr was abgegeben können.

Siehe auch opensourceseeds.org/saatgut/zu

Meanwhile in Berlin our is like "bursting at the seeds" and is surrounded by beautiful flowers. We planted and and people enjoy the spring in our community garden

Kartini Samon's presentation for the Food Systems adapted and taken further (original source attached):

"[...] Small farmers, traders and consumers could also benefit from
technology, but to do so we all need to work together to break up
the power of and [...]" to foster the use and development of in the whole agricultural sector!

Show older
Sunbeam City 🌻

Sunbeam City is a anticapitalist, antifascist solarpunk instance that is run collectively.